Ästhetik

„Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.“

Jean Paul

Geht Faltenunterspritzung mit dem Berufsbild des Heilpraktikers überhaupt einher?
Ich sage ja, denn die von mir verwendeten Mittel sind keine Nervengifte wie z.B. Botox, sondern  ausschließlich Produkte auf der Basis von Hyaluronsäure. Diese Verbindung aus Zuckermolekülen ist ein körpereigener Bestandteil, den jeder menschliche Körper von vornherein an Bord hat.

  • Restylane Faltenunterspritzung Heilpraktiker Oliver Parr
Image of
Ziel meiner Injektionsästhetik ist nicht, einen äußerlich vollkommen neuen Menschen aus Ihnen zu machen. Es geht vielmehr darum, die von Ihnen selbst als störend empfundenen  Kleinigkeiten zu verbessern, so dass Sie sich wieder rundherum wohlfühlen.

 

 

  • Restylane Injektion Regulierung von Fältchen Oliver Parr
Image of
Ich spreche Menschen an, deren inneres Selbstbild in ausgewogener Balance ist, die mit sich und mit Ihrem Körper im Einklang leben. Die einen minimalen injektionsästhetischen Eingriff als das sehen, was er ist: Dem natürlichen Prozess des Älterwerdens ein kleines Schnippchen zu schlagen.

 

Zu einem gesunden Geist, in einem gesunden Körper gehört auch die äußerlich positive Selbstwahrnehmung.

Die hier abgebildete Patientin steht nicht mit dem nachfolgenden Fallbeispiel in Verbindung.


Fallbeispiel 1

Selbstbewußtsein
Eine Klientin klagte über mangelndes Selbstwertgefühl und erkundigte sich nach dem Nutzen einer Hypnose. Im Laufe der Anamnese stellte sich heraus, dass es sich durchaus um eine selbstbewusste Person handelt, die jedoch oft ein undeutliches Unbehagen gegenüber einer Kollegin verspürt.

Diese ist zwanzig Jahre jünger, sieht blendend aus und macht ihren Job durchaus sehr gut. Meine Klientin war sich allerdings darüber im Klaren, dass sie ihr beruflich aufgrund ihrer größeren Erfahrung nicht das Wasser reichen kann. Im weiteren Gespräch wurde deutlich, dass sie auch mit ihrem natürlichen Alterungsprozess positiv umzugehen weiß. Allerdings ertappte sie sich trotzdem immer wieder dabei, ihr Aussehen mit dem der Kollegin zu vergleichen.

Anstatt sofort mit einer Hypnose zu beginnen, wurde eine leichte Faltenkorrektur mittels Injektionsästhektik (Restylane) durchgeführt, womit beachtliche Ergebnisse erzielt wurden. Das natürliche Vertrauen der Klientin in sich und ihr Auftreten war sofort wieder präsent. Um dieses positive, neue Lebensgefühl nun dauerhaft im Unterbewusstsein zu verankern, wurde zum Abschluss der Behandlung eine Hypnosesitzung erfolgreich durchgeführt.

Im Fazit zeigt sich, wie sich während der Anamnese  ein ganz anderer Weg als der ursprünglich angenommene herauskristallisiert. Er führt zu einem meist kombinierten Therapieansatz, der dem Klienten auch wirklich dauerhaft weiterhilft.

* Ich bedanke mich bei den Klienten, deren Krankengeschichte ich hier mit ihrer Einwilligung wiedergeben durfte. * 

Hypnose – Infusion – Homöosiniatrie